Biografie:


Mein Name ist Luca Schneider.
Ich bin 22 Jahre alt und wurde 1993 in Braunschweig geboren.

Musik war für mich schon als Kind immer ein großes Thema. Schon von klein auf habe ich gerne gesungen. Mit sieben Jahren habe ich angefangen Schlagzeugunterricht zu nehmen. Ich habe an vielen Workshops und Schülerband Projekten teilgenommen und im Laufe der Zeit als Schlagzeuger viele Konzerte gespielt.

2009 gründete ich zusammen mit Magdalena Meyer (eine gute Freundin von mir) die Band "Bleat", mit der wir zwei Jahre lang sehr erfolgreich waren. Neben Magdalena als Frontsängerin der Band habe ich ebenfalls viele Gesangparts übernommen. 2011 löste sich die Band auf.

Da ich nicht die richtigen Leute gefunden hatte um eine neue Band zu gründen hatte ich mich dazu entschieden ein Solo-Projekt zu starten. Das Singen und Texten wollte ich nicht aufgeben. Also brachte ich mir selbst Gitarre spielen bei. Im Laufe von einem Jahr hatte ich genug Songs geschrieben um meine ersten Studioaufnahmen zu machen.

2011 lernte ich Alina Ludwig kennen, die mich bei meinen Aufnahmen der ersten EP "Musik Is The Resort" mit ihrer einzigartigen Stimme unterstützte. Auch unser ehemaliger Gitarrist Raymond Baker war an diesem Projekt beteiligt und unterstütze mich an der Gitarre. Nach dem Release haben Alina und ich viele weitere Konzerte zusammen gegeben und sind bis heute fast ausnahmslos zu zweit unterwegs.

Nach einem Auftritt bei der Firma R.S. Rock-Service wurde der Inhaber und Geschäftsführer Ralf Schrader auf mich aufmerksam und stellte mich Sven Bonse vor. Einen sehr erfolgreichen Ton-Techniker und Produzenten, der unter anderem mit Rea Garvey und Silbermond zusammen arbeitet. Nach einigen Tagen Coaching teilte er mir mit, dass er Interesse hätte mich weiterhin zu unterstützen.

Im November 2013 habe ich dann meine neue EP "Fire Away!" zusammen mit Sven Bonse im Melting Point Studio Braunschweig aufgenommen.

Neben vielen anderen Gigs die ich 2015 spielte, gewann ich in diesem Jahr den "Salzig Band Contest" in Salzgitter Bad. Der Preis für den 1 Platz enthielt 5 Tage professionelle Aufnahmen im Studio der Musikschule Salzgitter Lebenstedt, den ich 2016 einlösen werde um mein erstes Album aufzunehmen.